1. Lauf zur VM 2018

 

Nach einem entspannten Weißwurstfrühstück startete die Fichtenberger Rennsaison 2018 mit spannenden Rennen bei bestem Wetter.

Dieses Jahr wurde das Rennen zur Vereinsmeisterschafft erstmals offen Ausgetragen und einige Fahrer folgten der Einladung auch ohne Mitgliedschaft an diesem Lauf teilzunehmen. Besonders freuten wir uns über die zwei Rookies, die die Chance nutzen um erste Rennerfahrungen zu sammeln.

Am Vormittag fegten die ersten Boliden über die noch kalte Strecke um in den Vorläufen das Beste herauszuholen. Und mit steigenden Temperaturen und dem ersten Gummi auf dem Asphalt sanken die Rundenzeiten auf ein gewohntes Niveau.

 

In der Mittagspause konnten sich die Fahrer mit Maultaschen und Fleischküchle für die anstehenden Finals stärken. Ein besonderer Dank gilt daher der Familie Sondershaus, Peter Pirkl und den Helfern im Imbiss, für die Vorbereitung und der gelungenen Rennverpflegung.

Am Nachmittag folgten die Finals, aus denen Tobias Gagesch als Sieger hervorging. Vielen Dank an die Teilnehmer und Helfer für diesen gelungenen Renntag.

 

Rangliste nach den Vorläufen

Position Fahrer Runden Endzeit Modell Motor
1 Thorsten Hoffmann 19 5:09.018 HARM SX4 UTZ
2 Andreas Hopp 19 5:11.220 FG Evo 11 AD
3 Oliver Hatt 19 5:12.351 Mecatech Zenoah G230RC4
4 Oberle Martin 19 5:13.024    
5 Adrian Hopp 19 5:13.779 Genius XR4 AD
6 Horst Maurer 19 5:14.439    
7 Markus Weichand 19 5:15.516 Mecatech 2017+ Zenoah
8 Tobias Gagesch 19 5:15.693 H.A.R.M. SX5 DW
9 Christian Lagler 18 5:03.814 Mecatech Zenoah
10 Harry Bemmerl 18 5:05.460 Mecatech AD Tuning
11 Günter Grießbaum 17 5:00.161 Mecatech G4Z
12 Jörg Mohnke 16 5:07.854 Mecatech FW01 Zenoah

Endrangliste

Position Fahrer Runden Endzeit Modell Motor
1 Tobias Gagesch 114 30:05.632 H.A.R.M. SX5 DW
2 Günter Grießbaum 112 30:14.417 Mecatech G4Z
3 Adrian Hopp 111 30:13.595 Genius XR4 AD
4 Oberle Martin 109 30:06.296    
5 Thorsten Hoffmann 105 29:55.194 HARM SX4 UTZ
6 Andreas Hopp 104 30:15.367 FG Evo 11 AD
7 Oliver Hatt 70 22:43.044 Mecateck Zenoah G230RC4
8 Horst Maurer 17 4:26.995    
9 Harry Bemmerl 11 3:06.073 Mecatech AD Tuning
10 Markus Weichand 0 0:00.000 Mecatech 2017+ Zenoah
11 Jörg Mohnke 54 14:56.095 Mecatech FW01 Zenoah
12 Christian Lagler 51 15:11.711 Mecatech Zenoah